Brotherside - Brüder halten zusammen

April 14, 2021

Bild von Brotherside von der Hamburger Speicherstadt und der Philharmonie über einem Holzsideboard

Brotherside - Brüder halten zusammen

Gemeinsam als Brüder haben wir LEMEDIA 2019 gegründet. Seitdem ist unglaublich viel passiert und wir freuen uns auf alles was noch kommt. Inzwischen hat jeder seine Position und Aufgaben bei LEMEDIA gefunden, sodass wir ohne einander völlig aufgeschmissen wären.

Wahrscheinlich ist es bei Sandro und Boris von Brotherside ähnlich. Und vielleicht war diese Parallele auch ein Grund, weshalb die beiden auf unsere Anfrage reagiert haben.

Auf der Suche nach neuen spannenden Künstler/innen sind wir bei Instagram über die atemberaubenden Timelapse Kreationen von Brotherside gestoßen. Schon lange folgen wir den beiden und sind Fans ihrer Arbeit. Und wer solche Timelapses machen kann, der kann auch fotografieren. Schon in unserem ersten gemeinsamen Videocall haben wir gemerkt, wie sehr Boris und Sandro für ihre Kunst und Kreativität brennen. Mit welcher Hingabe und Perfektion sie an ihrem Traum arbeiten ist für uns eine wahre Inspiration. Die beiden haben, wie wir auch, ihre wissenschaftlichen Karrieren gegen die kreative Selbstständigkeit getauscht und sich über die letzten Jahre eine riesige Fangemeinschaft erarbeitet.

Inzwischen leben Brotherside gemeinsam in der Hamburger Speicherstadt, dem Tor zur Welt. Und was würde da zu Beginn einer solchen Zusammenarbeit besser passen, als großartige Bilder aus ihrer neuen Heimat.Hamburg unfiltered. Eine Sammlung voller Momente, Orte und Erinnerungen.

Unter diesem Motto haben Boris und Sandro 2019 ihre Sicht auf Hamburg in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Diesen intimen Blick möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Hamburg unfiltered

The Endless Chase

“Das Wasserschloss in Hamburg ist für unzählige Fotografen eine Ikone. Für mich war es nicht anders. Wahrscheinlich habe ich dieses Gebäude schon hundertmal aus den unterschiedlichsten Perspektiven fotografiert. Zu Beginn war es für mich eine kreative Übung, die sich schnell zu einer Jagd nach mehr Einzigartigkeit und Anerkennung durch die Social-Media Maschinerie entwickelte. Ich brauchte einen Neustart! Ich musste mich wieder daran erinnern, warum ich mich damals in die Fotografie verliebt habe. Es war die Freude etwas Kreatives zu erschaffen. Nicht für die Likes!”

Linearity Of Time

Als die Sonne langsam am Horizont verschwand und die vielen Touristen mit ihr, waren es nur noch wir beide. Der sanfte Hauch von warmem Licht zeichnete sich ab. Ich war immer noch verliebt in diesen Ort. Und während der Sensor das spärliche Licht einfing, überkam mich eine gewisse Traurigkeit. Die Speicherstadt, eine so wunderbare menschliche Schöpfung. Und doch so unterschätzt. Aber egal, wie sehr sie es verdient hat gesehen zu werden, kann ich sie für diesen Moment für mich behalten.

Confined

Die Menschen liefen in wahllose Richtungen, ihre hölzernen Sohlen klapperten auf dem kalten Steinboden. Sie sahen alle gleich aus. Das Einzige was sie unterschied war der Duft ihrer übertriebenen Parfüms. In der Zwischenzeit malten die Wolken über uns die schönste Postkarte. Perfekt eingerahmt von den makellosen Mustern aus Ziegeln und Fenstern. Niemand schien es zu bemerken. Dieselben Fenster waren nichts weiter als ein Symbol für ihre langweilige Routine. Für sie war es Business as usual.

Juxtaposed

Das Schloss aus Ziegeln und Glas ragt hoch hinaus und gibt mir das Gefühl klein und unwichtig zu sein. Die neue Königin der Stadt erwartet ihren Respekt. Ich sagte zu Sandro: „Es fühlt sich nicht richtig an“. Ihre Schönheit ist unbestreitbar, aber die Koexistenz mit dem eigentlichen Symbol der Tradition und Identität der Stadt ließ mich ihre Anwesenheit fast als Beleidigung empfinden. Es wird ein Tag kommen, an dem wir nicht mehr da sein werden.  Sie wird immer noch dastehen, so elegant wie immer. Jemand anderes wird genau an dieser Stelle stehen, ihre Schönheit bewundern und von den guten alten Zeiten schwärmen, als die Menschen noch freundlicher und die Architektur edler war.

Isolated

Es beginnt leise. Es ist nur eine Phase sagst du dir. Eine schlechte Entscheidung, fehlende Kommunikation. Bevor du es bemerkst, machen sich die Zweifel breit. Die Schichten verschwimmen und dein Unterbewusstsein übernimmt die Kontrolle. Manchmal kannst du nicht atmen, nicht reden. Ein anderes Mal ist es okay. Es gibt keine Regeln, keine Anleitung der du folgen kannst. Der Nebel schließt dich ein. Du baust eine Mauer auf, die so stark ist, dass niemand dich verletzen kann. Versteckt vor der Welt bist du sicher.  Die Dunkelheit wirft ihre Schatten und alles zerfällt vor deinen Augen.

The Reflection

Seit ich mich erinnern kann, wurde mir beigebracht Dinge loszulassen. Dass das der einzige Weg sei, inneren Frieden zu finden. In dem Glauben, dass es mich zu einem besseren Menschen machen kann, ließ ich stur zu viele Personen, Erfahrungen und Erinnerungen los. Und nun, wo ist dieser innere Frieden?

Was ich aber nicht wusste war, dass loslassen im Leben nicht genug ist. Um die nächste Seite aufschlagen zu können, musste ich akzeptieren was auf den vergangenen Seiten geschrieben stand. Akzeptiere es, aber besser noch, umarme es. Ich lernte, dass der einzige Weg, die Zukunft aufzubauen, darin besteht, sich der Vergangenheit zu stellen. Denn die Vergangenheit ist das Spiegelbild aller Dinge, die kommen werden.


Schreiben Sie einen Kommentar


Vollständigen Artikel anzeigen

#ARTFORGOOD - Spendenaktion
#ARTFORGOOD - Spendenaktion

August 09, 2021

Vollständigen Artikel anzeigen
Aus alt wird Neu!
Aus alt wird Neu!

August 04, 2021

Jetzt haben wir uns schon ein Weile nicht mehr gemeldet. Es ist nicht so, dass es in der letzten Zeit nichts zu erzählen gegeben hätte. Denn die vergangen Wochen und Monate haben wir intensiv dazu genutzt, LEMEDIA als Firma “neu” auszurichten. 
Vollständigen Artikel anzeigen
5 Gründe für Bilder an deiner Wand
5 Gründe für Bilder an deiner Wand

Mai 04, 2021

Eigentlich erzählen wir nichts Neues, wenn wir sagen, dass Bilder - egal ob Fotografien oder gemalte Kunst - an euren Wänden für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Doch das ist nicht das Einzige, was sie bei uns bewirken! Bilder an unseren Wänden machen viel mehr mit uns, als ihr vielleicht glauben mögt. Wir zeigen euch fünf Gründe, warum ihr euch Bilder an eure Wände hängen solltet!
Vollständigen Artikel anzeigen